Granito de Arena

Categories: Crianza

Nach sorgfältiger Traubenauslese der Rebsorte Tempranillo hergestellt.

FARBE: zeigt eine attraktive und intensive johannisbeerrote Farbschicht mit leichten purpurfarbenen Tönen.
AROMA: vielschichtige, für die Crianza-Reife typische Aromen. Herausstechend sind die reifen roten Beeren und die feinsinnige Untertonmischung aus Milch und Frucht, die diesem Wein seine aromatische Eleganz geben.
GESCHMACK: Die Sanftheit der Tannine und der fruchtige Charakter machen ihn zu einem sehr ausgeglichenen Wein, dessen Geschmack lange nachhält.
ALS BEGLEITUNG: Harmoniert mit allen Fleisch- und gereiften Käsesorten.
IDEALE KONSUMTEMPERATUR: 16 -18 ºC.
AUFBEWAHRUNG: 8 Jahre.

Piedemonte Granito de Arena Crianza Tempranillo 2010

  • SILBER-MEDAILLE – Concours Mondial de Bruxelle 2015

Piedemonte Granito de Arena Crianza Tempranillo 2010

  • Weinführer Guía Peñín 2016 – 88 Pkt.

WEITERE INFORMATIONEN

Bei den für diesen Wein verwendeten Tempranillo-Weingärten, die sich in trockenen Gebieten befinden, beträgt die Durchschnittsernte ca. 4.000 kg/ha. Wenn die Trauben die maximalste Ausgewogenheit ihrer Inhaltsstoffe erreicht haben, erhält man einen Most, der nach dem Herstellungsprozess einen geschmackvollen Wein bietet und reich an Zucker und an farbspendenden Anthocyanen und Tanninen ist.

Die Beeren werden in rostfreien Stahlbehältern vergoren und eingemaischt. Die Gärung wird bei einer kontrollierten Temperatur zwischen 28 und 30 ºC durchgeführt. Anschließend werden sie je nach phenolischer Eigenschaften und Beerenbeschaffenheit zwischen 15 und 20 Tagen aufgeweicht. Nach der alkoholischen und der malolaktischen Gärung verbleibt der Wein für 12 Monate in Eichenfässer, die 225 Liter umfassen. Nach der Reifezeit im Fass wird der Wein anschließend in Flaschen abgefüllt. Die Aufbewahrung in der Flasche bewirkt die Abrundung des Weines und verleiht ihm außerdem eine Struktur, die ihn sehr elegant gestaltet.